Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes 

Fachbereich Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht

Internationale Mobilität

A) Übersicht
B) Information für Incoming-Studierende
C) Information für Outgoing-Studierende
D) Information für Lehrendenaustausch

A) ÜBERSICHT

Der Fachbereich Öffentliches Recht nimmt als Teil der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg an einer Vielzahl von internationalen Austauschprogrammen für Studierende und für Lehrende teil. Dabei handelt es sich um gesamtuniversitäre Partnerschaften, Fakultätspartnerschaften und sonstige Kooperationen, die auf unterschiedlichen Rechtsgrundlagen beruhen.

  • Sie finden mehr Informationen dazu auf der Website des Büros für Internationale Beziehungen der Universität Salzburg.
  • In der Praxis kommt den Erasmuspartnerschaften im Hinblick auf die Zahl der Abkommen und die Anzahl der teilnehmenden Studierenden besonderer Stellenwert zu. Informationen zu den verschiedenen Arten von Partnerschaftsabkommen und zu den darin enthaltenen Austauschmöglichkeiten finden Sie ebenfalls auf der Website des Büros für Internationale Beziehungen der Universität Salzburg, einem Büro des Rektorats. Die dort ersichtlichen Informationen betreffen alle Studienrichtungen, Fakultäten und Fachbereiche. Im Rahmen der jeweiligen Angaben ist ersichtlich, ob und in welchem Umfang die Rechtswissenschaftliche Fakultät mit ihren Fachbereichen erfasst ist.
  • Am Fachbereich für Öffentliches Recht finden auch regelmäßig Sommerschulen statt. Dabei handelt es sich um
    • eine Österreichisch-Russische Sommerschule und
    • eine Sommerschule zum Internationalen Strafrecht.

B) INFORMATIONEN FÜR INCOMING-STUDIERENDE

  • Auf der Website des Büros für Internationale Beziehungen finden Studierende unserer Partneruniversitäten, die in Salzburg studieren möchten, eine Vielzahl von Informationen. Diese beinhalten eine Liste der Abkommen mit den entsprechenden Koordinatoren bzw. Ansprechpartnern, Informationen über Formalitäten der Inskription und eine Liste der englischsprachigen und anderen fremdsprachigen Lehrveranstaltungen.
  • Bereits vor Beginn des Semesters (jeweils im Februar und September) finden Orien-tierungswochen für Incoming-Studenten statt.
  • Ein Welcome Guide enthält notwendige und nützliche Informationen für ausländi-sche Studierende.
  • Zu Beginn jeden Semesters findet ein Welcome Day für internationale Studierende statt.
  • Auf der Website des Büros für Internationale Beziehungen findet sich auch die Information, welcher Mitarbeiter bzw. welche Mitarbeiterin für das jeweilige Programm zuständig ist.
  • Einige Mitarbeiter des Fachbereichs Öffentliches Recht sind als Koordinatoren für Partnerprogramme tätig. Diese Koordinatoren beraten in Fragen der Wahl der in Frage kommenden Lehrveranstaltungen und unterschreiben auch die entsprechenden bilateralen Learning Agreements.
  • Studienprogramm: Die Liste der Lehrveranstaltungen mit den sonstigen Informatio-nen (Zeit, Ort, Inhalt, Lehrveranstaltungsleiter/in, Prüfungsmodalitäten, Angabe über die Anzahl der zu vergebenden Credits) steht jeweils ca. ein Monat vor Semesterbeginn unter zur Verfügung. Aus früheren Semesterprogrammen ist ersichtlich, welche Lehrveranstaltungen laufend angeboten werden. Eine Liste aller englischsprachigen Lehrveranstaltungen, die an der Universität Salzburg angeboten werden, finden Sie hier: Studienprogramm
  • Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich an den zuständigen Mitarbeiter bzw. die zuständige Mitarbeiterin des Büros für Internationale Beziehungen, an den jeweiligen Koordinator des Partnerschaftsabkommens und an die Beauftragte für Inter-nationale Mobilität, Dr. Ulrike Brandl,

C) INFORMATIONEN FÜR OUTGOING-STUDIERENDE

  • Für Studierende der Universität Salzburg, die an einem Austauschprogramm teilnehmen möchten, sind auf der Website des Büros für Internationale Beziehungen zahlreiche Informationen verfügbar. Hier finden Sie eine Liste der Partnerschaftsprogramme mit den Angaben zu den jeweiligen Aufenthalts- und Studienmöglichkeiten.
  • Die Koordinatoren der jeweiligen Partnerschaften erteilen auch gerne Informationen zu den Programmen. Eine Liste finden Sie hier.
    Alle Partneruniversitäten haben auf ihren Websites Informationen für Incoming Studierende.
  • Der Fachbereich Öffentliches Recht regt die Teilnahme der Studierenden an den Austauschmöglichkeiten und insbesondere die Absolvierung eines Auslandssemesters oder Auslandsjahres in besonderem Maße an und weist auf die umfangreichen Vorteile dieser Zusatzqualifikation hin.
  • Auf der Website des Büros für Internationale Beziehungen sind auch Informationen über die Finanzierung der Auslandsaufenthalte verfügbar.
  • Für die Organisation des Auslandsaufenthaltes ist natürlich auch ein gewisses Maß an Eigeninitiative nötig. Dies gilt für die Auswahl der Universität, die Wahl der Lehrveranstaltungen, die Suche nach einer geeigneten Unterkunft usw.
    AISEC Österreich bietet Informationen und Unterstützung für Outgoing Studierende.

D) INFORMATION ZUM LEHRENDEN-AUSTAUSCH

  • Ein Großteil der Partnerschaftsabkommen bietet auch Möglichkeiten für Lehrende der Partneruniversität und Lehrende der Universität Salzburg bzw. der Rechtswissenschaftlichen Fakultät, einen Lehraufenthalt an der jeweils anderen Partneruniversität zu absolvieren.
  • Die Erasmuspartnerschaften ermöglichen die Finanzierung dieses Austausches. Die Kontakte werden meist durch die Koordinatoren vermittelt, können aber auch auf Eigeninitiative beruhen oder durch sonstige Vermittlung geknüpft werden.
  • Informationen dazu erteilen die jeweiligen Koordinatoren. In den meisten Fällen dauert ein Lehraufenthalt einige Tage (meist kürzer als eine Woche), es müssen fünf Stunden Lehre absolviert werden. Co-teaching Arrangements, Gast-vorträge, Teilnahme an Seminaren usw. sind möglich.

    Fachbereich Öffentliches Recht
    Beauftrage für Internationale Mobilität:
    Ass.-Prof. Dr. Ulrike Brandl
    Churfürststraße 1, 5020 Salzburg
    +43-662-8044-3652
    ulrike.brandl(at)sbg.ac.at
  • ENGLISH English
  • News
    Die Ringvorlesung "Politics, History and Culture. Austria in the 20th and 21st Century" wartet kommendes Wintersemester 2018/19 wieder mit einem spannenden Programm auf.
    Äußerst hoch ging es her beim Kick-Off des neuen Karriere Entwicklungsprogramms Karriere_Mentoring III der Universitäten Salzburg, Linz und Krems, welcher am 13. September in Gmunden stattfand.
    Ein Team um die Salzburger Jungforscherin Therese Wohlschlager hat einen Ansatz entwickelt, mit dem Biopharmazeutika einfacher und schneller als bisher charakterisiert und in der Folge kostengünstiger hergestellt werden können.
    Informationsveranstaltung „Unifinanzierung NEU (Fokus Lehre) und Zielvereinbarungsprozess“ am Dienstag den 16. Oktober 2018, 15 bis 17 Uhr, Thomas Bernhard Hörsaal im Unipark.
    Die Orientierungswoche findet vom 17. - 21.9. statt.
    Spielen Sie mit - Internationaler Stallcatchers Catchathon 2018!
    Ausstellungseröffnung und Gespräch mit Jian Haake (Kiel) Donnerstag, 4. Oktober um 18.30 Uhr enter: Raum für Kunst im KunstQuartier, Bergstraße 12a Ausstellungsdauer: 5.10. bis 9.11.2018 www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst/aktuelles
    Das Projekt „Making Art, Making Media, Making Change!“ von Elke Zobl (Assozierte Professorin am Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft & Kunst) wurde am Freitag, 7. September 2018, in Berlin mit dem European Youth Culture Award (EYCA) in der Kategorie „Wissenschaft und Forschung“ ausgezeichnet. Der Preis wurde von der Respekt!-Stiftung heuer zum zweiten Mal vergeben. Er soll Projekte, Initiativen und Personen würdigen, die sich im besonderen Maße darum bemüht machen, Jugend und Jugendkultur, die s
    Die Universitätsbibliothek Salzburg (Hauptbibliothek und Fakultätsbibliothek für Rechtswissenschaften) öffnet Tür und Tor für die Öffentlichkeit und bietet ein vielfältiges Programm.
    Politische Bildung ist in Österreich seit 1978 ein allgemeines Unterrichtsprinzip, also eine Bildungs- und Erziehungsaufgabe, die den Lehrkräften aller Schulfächer und Schulstufen obliegt. Die Ringvorlesung soll Wege aufzeigen, wie Demokratiebildung in verschiedenen Unterrichtsfächern funktionieren kann, sodass sich für Lehramtsstudierende und LehrerInnen unterschiedliche Perspektiven auf dieselbe grundsätzliche Herausforderung eröffnen.
    Tagung in Kooperation mit der Internationalen Robert-Musil-Gesellschaft im KunstQuartier (W&K-Atelier, 1. OG, Bergstr. 12a) // RAHMENPROGRAMM: DO 4.10. VERNISSAGE im KunstQuartier um 18.30h // FR 5.10. BUCHPRÄSENTATION um 19.30h im Stefan-Zweig-Zentrum Edmundsburg // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Anlässlich der Langen Nacht der Museen 2018 wird auch die Abguss-Sammlung der Universität Salzburg der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
    Putting Successful Models into Perspective in Europe, 26. - 28. September 2018, Schloss Rif, Universität Salzburg. Für Studierende gibt es vergünstigte Tagestickets!
    Wichtige Termine und Informationen zur Anmeldung für die Kurse am Sprachenzentrum im Wintersemester 2018/19
    Die Brüder Leopold (6 Jahre) und Ferdinand (4 Jahre) erklärten kurzerhand ihren Freunden: „Wir gehen in den Ferien an die UNI“ und hatten recht damit. Sie verfügten nämlich über Plätze in der komplett ausgebuchten Sommerbetreuung des Kinderbüros der Universität.
    Die Leopold-Kohr-Akademie organisiert im September und Oktober 2018 zwei Veranstaltungen. Gemeinsam mit der Universität Salzburg betreibt die Einrichtung das Kohr-Archiv.
    Am Samstag, den 22. September 2018 ab 11 Uhr stellt der Botanische Garten die Bilder der Künstlerin Karin Wimmeder aus. Nur bei Schönwetter, Ersatztermin: Samstag, 29. September 2018, 11 Uhr. Musikalisch untermalt von der Rhythmusgruppe "Schlagartig.org".
    Vom Hortus Medicus zur Pharmaforschung. Eine Ausstellung des Verbandes Botanischer Gärten 2018
    Am 6. Dezember 2018 finden an der Universität Salzburg die WTZ Training Days zum Thema Kommunikation, Dissemination und Verbreitung in H2020-Projekten statt.
  • Veranstaltungen
  • 20.09.18 ÖFEB-Sektion Sozialpädagogik
    20.09.18 „Reisenotizen und Landschaftsfantasien“ neue Aquarelle • Eva Pötzelsberger
    21.09.18 ÖFEB-Sektion Sozialpädagogik
    25.09.18 Welcome Day/Orientierungstag für Erstsemestrige
    26.09.18 Orientierungstag für Erstsemestrige
    26.09.18 Symposium: Prävention der Adipositas im Vorschulalter
    26.09.18 subnetTALK: Postdigitales Design (Vortragssprache DE)
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg