Assoz.-Prof. Priv.-Doz. Mag. Dr. Günter Maresch
Assoz.-Prof. Priv.-Doz. Mag. Dr. Günter Maresch
  • Hellbrunnerstraße 34
  • 5020 Salzburg
Tel:
+43 (0) 662 / 8044-7315
Fax:
-
guenter.maresch@sbg.ac.at www.geometriedidaktik.at

Büro: HKLSE-Nr. A-1.020; Lageplan des Büros im Gebäude (siehe roter Punkt am Plan)

Beruflicher Lebenslauf

  • 1995: Abschluss des Studiums der Darstellenden Geometrie und Mathematik an der TU-Wien mit dem Schwerpunkt Informatik
  • 1996-2014: Lehrtätigkeit als AHS-Lehrer für die Gegenstände Mathematik (M), Informatik (INF), Darstellende Geometrie (DG) und Geometrisches Zeichnen (GZ); Netzwerkadministrator. Arbeitsgemeinschafts-Leiter (ARGE-Leiter) für GZ und DG. Mitverwendung und Anstellung an der Pädagogischen Hochschule Salzburg (vormals Pädagogisches Institut des Bundes in Salzburg)
  • 1998-2014: Lehraufträge an der Universität Salzburg für die Lehrveranstaltungen "Darstellende Geometrie", "Computerunterstützte Geometrie", "Computerorientierte Anwendungen: Geometrie" und "Computerorientierte Anwendungen"
  • 2005: Abschluss des Doktoratsstudiums an der Universität Salzburg
  • Seit 1998: Vortragender bei mehr als 200 LehrerInnenfort- und -weiterbildungen
  • Seit 2014: Ass.Prof. an der Universität Salzburg an der School of Education für Fachdidaktik Mathematik und Geometrie
  • 2016: Habilitation an der Universität Salzburg (venia docendi für Didaktik der Mathematik)
  • Seit 2016: Assoz.-Prof. an der School of Education der Universität Salzburg für Fachdidaktik Mathematik

Arbeitsschwerpunkte

  • Methodik und Didaktik der Unterrichtsfächer Mathematik (M), Geometrisches Zeichnen (GZ) und Darstellende Geometrie (DG)
  • Visuelle Wahrnehmung und Raumvorstellungsvermögen
  • Strategien zur Bearbeitung- und Lösung von geometrischen Aufgaben
  • Neue (digitale) Medien im Unterricht von Mathematik, Geometrisches Zeichnen und Darstellende Geometrie

Bücher, weitere Publikationen, Vorträge, Lehre und Betreuungen

  • ENGLISH English
  • News
    Gemeinsam mit 400 Alumni verbrachten Rektor Heinrich Schmidinger, der künftige Rektor Hendrik Lehnert, die vier Dekane und der Senatsvorsitzende einen Sommerabend auf der „schönsten Terrasse Salzburgs“ im Restaurant M32 am Mönchsberg.
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg