Curriculum vitae

1986 geboren in Oberndorf bei Salzburg   

1996-2004 Matura am Wirtschaftskundlichen Bundesrealgymnasium Salzburg (summa cum laude)  

2003-2010 Diplomstudium Slawistik an der Paris Lodron Universität Salzburg  

2007 Studienaufenthalt in Sofia an der Universität Sveti Kliment Ohridski  

2008 Studienaufenthalt an der Moskauer Staatsuniversität (MGU)   

2010 Studienabschluss in Slawistik, Universität Salzburg (summa cum laude)  

2011-2013 Doktoratsstudium Slawistik, Universität Wien  

2005-2015 Studienaufenthalte, Sprachaufenthalte, Konferenzen, Stipendien u. dgl. m. in Polen, Russland, der Ukraine, Bulgarien und der Tschechischen Republik

2011-2014 Sprachkursleiterin für Deutsch als Fremdsprache, Russisch und Bulgarisch (VHS Salzburg/Wien)   

2012-2013 Lektorin für Russisch, Fachhochschule des BFI Wien  

2012, September Praktikum an der Kulturabteilung der Bulgarischen Botschaft in Wien   

2013-2017 Bachelorstudium der Bulgaristik, Universität Wien  

2014-2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Slawistik in Salzburg. Doktoratsstudium Slawistik, Universität Salzburg

seit 2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Dissertantin) am Fachbereich Slawistik an der Paris Lodron Universität Salzburg

  • ENGLISH English
  • News
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg