Award of Excellence 2016

Herr Alexander Bors vom Fachbereich Mathematik der Universität Salzburg erhielt am Mittwoch, den 7.12.2016 in Wien  für seine Dissertation "On dynamical aspects of finite group endomorphisms" den Award of Excellence - Staatspreis für die besten Dissertationen 2016 vom Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft. Der Preis wurde ihm im Rahmen einer Feier im Palais Harrach von Frau Sektionschefin Dr. Iris Rauskala überreicht.

Herr Bors hat seine Dissertation im Rahmen des Spezialforschungsbereichs "Quasi-Monte Carlo Methods" des Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF) unter der Betreuung von Peter Hellekalek an der Universität Salzburg geschrieben. Seine Resultate finden international Beachtung und haben ihm bereits mehrere Einladungen, wie z.B. nach Kanada und Australien, beschert.

Alexander Bors
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg