Symposien SV-Wissenschaft

Der Fachbereichsteil Arbeitsrecht und Sozialrecht veranstaltet in Kooperation mit dem Verein SV-Wissenschaft des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger jährlich ein wissenschaftliches Symposium. Ziel dieser Veranstaltungen ist es, ausgewählte Themen durch Vorträge von Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft und Praxis aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten und Raum für ausführliche Diskussion zu schaffen.

27. 06. 2019 - Neuorganisation der Sozialversicherung - verfassungs-, arbeits- und verfahrensrechtliche Fragestellungen

Vortragende: em. O. Univ.-Prof. Dr. Walter Berka (Universität Salzburg), Univ.-Prof. Dr. Rudolf Mosler, Univ.-Prof. Dr. Walter J. Pfeil (Universität Salzburg), Az.-Prof. PD Dr. Susanne Auer-Mayer (Universität Salzburg), Az.-Prof. Dr. Thomas Müller (Universität Innsbruck), Univ.-Prof. Dr. Matthias Neumayr (Vizepräsident OGH, Universität Salzburg)

Ergebnisse publiziert in: Pfeil/Prantner/Warter (Hrsg), Sozialversicherungs-Organisationsgesetz - Verfassungs-, arbeits- und verfahrensrechtliche Fragestellungen (Wien 2019, Manz-Verlag)

21.06.2018 - Aktuelle Fragen des Beitragsrechts

Vortragende: Dir. Dr. Martina Amler (SV-Wissenschaft), Hon.-Prof. Dr. Angela Julcher (VwGH), Dr. Caroline Fuchs (Salzburger GKK), Univ.-Prof. Dr. Elias Felten (Uni Linz), Univ.-Ass. Dr. Elisabeth Brameshuber (WU Wien)

22.06.2017 - Aktuelle Fragen rund um Medikamente

Vortragende: MMAg. Michael Prantner (SV-Wissenschaft), GD Dr. Josef Probst (Hauptverband der Sozialversicherungsträger), Dr. Gottfried Endel (Hauptverband der Sozialversicherungsträger), Ao. Univ.-Prof. Dr. Martin Auer (Universität Salzburg), Ao. Univ.-Prof. Dr. Beatrix Karl (Universität Graz), Univ.-Prof. Dr. Dietmar Jahnel (Universität Salzburg), Univ.-Ass. Mag. Anna Lisa Engelhart (Universität Salzburg)

Ergebnisse publiziert in: Auer-Mayer/Pfeil/Prantner (Hrsg), Aktuelle Fragen zu Medikamenten (Wien 2018, Manz-Verlag)

23.6.2016 - Qualitätssicherung im Gesundheitswesen

Vortragende: Dir.-Stv. Dr. Martina Amler (SV-Wissenschaft), Eva-Maria Kernstock, MPH (Gesundheit Österreich GmbH), az. Prof. Mag. Dr. Reinhard Klaushofer (Universität Salzburg), Univ.-Ass. MMag. Dr. Birgit Schrattbauer (Universität Salzburg), Univ.-Prof. Dr. Rudolf Mosler (Universität Salzburg), Univ.-Prof. Dr. Andreas Kletecka (Universität Salzburg)

Ergebnisse publiziert in: Auer-Mayer/Pfeil/Prantner (Hrsg), Qualitätssicherung im Gesundheitswesen (Wien 2017, Manz-Verlag)

18.6.2015 - Sozialversicherungsrecht in der neuen Verwaltungsgerichtsbarkeit

Vortragende: Dir.-Stv. Dr. Martina Amler (SV-Wissenschaft), Univ.-Prof. Dr. Benjamin Kneihs (Universität Salzburg), Dr. Sabine Filzwieser-Hat (BVerwG), Hon.-Prof. Dr. Rudolf Müller (VfGH/ Universität Salzburg), Dr. Florian Burger (BMASK), Dr. Angela Julcher (VwGH), Dr. Markus Kletter (SGKK)

Ergebnisse publiziert in: Pfeil/Prantner (Hrsg), Sozialversicherungsrecht und Verwaltungsgerichtsbarkeit (Wien 2016, Manz-Verlag)

 

26.6.2014 - KRANKENVERSICHERUNG ZWISCHEN LEISTUNGSANSPRUCH UND SELBSTBESTIMMUNG DER VERSICHERTEN

Vortragende: o. Univ.-Prof. Dr. Robert Rebhahn (Universität Wien), Univ.-Ass. Dr. Susanne Auer-Mayer (Universität Salzburg), Assoc.-Prof. Dipl.-Kfm. Dr. Guido Offermanns (Universität Klagenfurt), Dr. Gerald Bachinger (Patientenanwaltschaft NÖ), Dir. Dr. Thomas Neumann (SVA) und Priv.-Doz. SL Dr. Pamela Rendi-Wagner (BMG)

Ergebnisse publiziert in: Pfeil/Prantner (Hrsg), Krankenversicherung zwischen Leistungsanspruch und Selbstbestimmung der Versicherten (Wien 2015, Manz-Verlag)

 

22.7.2013 - Die neue Rolle der Rehabilitation in der Sozialversicherung - Reintegration in den Arbeitsmarkt

Vortragende: SL Hon.-Prof. Dr. Walter Pöltner (BMASK, Universität Salzburg), Mag. Sigrid Röhrich (BMASK, fit to work), Res.-Dir. Dr. Karin Rumpelsberger, BA (OÖGKK), Günther Leitner (AMS), GD Dr. Winfried Pinggera (PVA), HR Dr. Friedrich Fellinger (OGH) und a. Univ.-Prof. Dr. Dietmar Jahnel (Universität Salzburg)

Ergebnisse publiziert in: Pfeil/Prantner (Hrsg), Neue Rolle der Rehabilitation in der Sozialversicherung (Wien 2014, Manz-Verlag)

 

28.6.2012 - Sozialbetrug und Korruption im Gesundheitswesen

Vortragende: O. Univ.-Prof. Dr. Friedrich Schneider (Universität Linz), a. Univ.-Prof. DDr. Nikolaus Dimmel (Universität Salzburg), Univ.-Prof. Dr. Susanne Reindl-Krauskopf (Universität Wien), O. Univ.-Prof. Dr. Kurt Schmoller (Universität Salzburg), Mag. Martin Meißnitzer (Universität Wien), Dr. Markus Grimm MBA (Medizinische Universität Wien) und Dr. Anna Labek (OÖGKK)

Ergebnisse publiziert in: Pfeil/Prantner (Hrsg), Sozialbetrug und Korruption im Gesundheitswesen (Wien 2013, Manz-Verlag)

 

16.6.2011 - Das Risiko Arbeitsunfähigkeit in der Sozialversicherung

Vortragende: a. Univ.-Prof. Dr. Engelbert Theurl (Universität Innsbruck), Dr. Gottfried Endel und Dr. Ingrid Wilbacher (Hauptverband), Ass.-Prof. Dr. Johanna Naderhirn (Universität Linz), HR Dr. Sieglinde Tarmann-Prentner (OGH) und Dr. Klaus-Rudolf Pirich (PVA)

Ergebnisse publiziert in: Pfeil/Prantner (Hrsg), Das Risiko der Arbeitsunfähigkeit in der Sozialversicherung (Wien 2012, Manz-Verlag)

 

17.6.2010 - Geminderte Arbeitsfähigkeit

Vortragende: SC Dr. Walter Pöltner (BMASK), HR Hon.-Prof. Dr. Matthias Neumayr (OGH), Mag. Alois Guger (WIFO), Dir. Dr. Thomas Neumann (SVA), Günther Leitner (AMS), Dr. Martin Gleitsmann (WKÖ) und Dr. Helmut Ivansits (AK Wien)

Ergebnisse publiziert in: Pfeil (Hrsg), Geminderte Arbeitsfähigkeit (Wien 2011, Manz-Verlag)

 

25.6.2009 - Finanzielle Grenzen des Behandlungsanspruchs in der gesetzlichen Krankenversicherung

Vortragende: Dr. Nadja Maria Lobner in Vertretung von O. Univ.-Prof. DDDr. Clemens Sedmak (Universität Salzburg), O. Univ.-Prof. DDr. Christian Kopetzki (Universität Wien), Dr. Markus Kletter (SGKK), Univ.-Prof. Dr. Heinz Rothgang (Universität Bremen), Dr. Max Laimböck (FHG-Tirol) und O. Univ.-Prof. RA Dr. Friedrich Harrer (Universität Salzburg)

Ergebnisse publiziert in: Pfeil (Hrsg), Finanzielle Grenzen des Behandlungsanspruchs (Wien 2010, Manz-Verlag)

 

5.6.2008 - Finanzierungsprobleme der gesetzlichen Krankenversicherung

Vortragende: Gen.Dir. Dr. Josef Kandlhofer (Hauptverband), a. Univ.-Prof Dr. Engelbert Theurl (Universität Innsbruck), Univ.-Prof. Dr. Robert Rebhahn (Universität Wien), Mag. Renate Czeskleba (ÖGB), Dr. Martin Gleitsmann (WKÖ) und SL Dr. Clemens Martin Auer (BMGFJ)

Ergebnisse publiziert in: Pfeil (Hrsg), Finanzierungsprobleme der gesetzlichen Krankenversicherung (Wien 2009, Manz-Verlag)

 

31.5.2007 - Die Zukunft der Pflege in Österreich

Vortragende: a. Univ.-Prof. Dr. Walter J. Pfeil (Universität Salzburg), Dr. Gottfried Endel (Hauptverband), Dr. Roland Ellmer (Land Salzburg), Mag. Stefan Wallner-Ewald (Caritas Österreich), Walter Nöstlinger (AKOÖ), Günther Schleser (Österr. ARGE für Rehabilitation), Mag. Manfred Pallinger (BMSK),  Dr. Anna Ritzberger-Moser (BMWA), Prof. Dr. Tom Schmid (FH St. Pölten) und Mag. Thomas Eisenmenger (AK Wien)

Ergebnisse publiziert in: Pfeil (Hrsg), Zukunft der Pflege in Österreich (Wien 2007, Manz-Verlag)

 

22.6.2006 - Symposium zur Gesundheitsreform 2005

Vortragende: HR DI Harald Gaugg (Gesundheitsplattform Steiermark) Dir.-Stv. Dr. Martina Amler (NÖGKK), HR Dr. Alois Grüner (Land Salzburg), Mag. Dr. Gerd Hartinger (Geriatrische Gesundheitszentren Graz) und Univ.-Prof. Dr. Benjamin Kneihs (Wirtschaftsuniversität Wien)

 

  • ENGLISH English
  • News
    Im Rahmen eines sechsjährigen Laserscan-Monitorings in den Hohen Tauern haben Geowissenschaftler aus Österreich, Deutschland und der Schweiz (GEORESEARCH, Universität Salzburg, TU München, Universität Bonn, Universität Lausanne) den Zusammenhang zwischen aktuellem Gletscherrückgang und Steinschlagaktivität untersucht.
    Buchneuerscheinung der MINT und Medien Didaktik der Universität Salzburg beim Waxmann Verlag.
    HOFER Praxisworkshop am 17.12.2020
    Der EPU Projekt Call 2020 ist ab sofort geöffnet! Einreichtermin ist der 17. November 2020 (12:00 Uhr).
    Am Dienstag, 13. Oktober, starten die Vorträge der Ring-Vorlesung „Ungleichheiten reduzieren – Sustainable Development Goal 10 im Fokus“ an der Abteilung Soziologie und Kulturwissenschaften mit vielen spannenden Gästen.
    Der Fachbereich Slawistik lädt zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO und dem Russlandzentrum zur fünften Kinoreihe mit ost- und mittelosteuropäischen Filmen ein. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Citizen-Science-Fotos posten und gewinnen!
    Bis zum 31. Oktober ist die Bewerbung auf zwei Dissertationspreise (dotiert mit jeweils 2.000 Euro) möglich:
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • 22.10.20 Entrepreneurship ABC: Gründungsformalitäten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg