Uni Intern

Wir bringen Ihre Ideen auf Papier!

Beratung | Service | Rasche Abwicklung

Wir beraten Sie gerne um Ihr Produkt qualitativ hochwertig, kostengünstig und so schnell wie möglich herzustellen.

·  Kongressausstattung
·  Skriptenverkauf
·  Folder
·  Einladungen
·  Plakate
·  Aussendungen
·  Einladungskarten
·  Kuvertdruck  
Visiten- und Complimentkarten

Wir sind Ihnen gerne bei der Erstellung Ihres Druckproduktes nach dem Corporate Design der Universität behilflich. Bei Druckaufträgen, die aufgrund von hohen Auflagen extern günstiger gefertigt werden können, sind wir Ihnen gerne bei der Auftragsabwicklung mit Druckereien behilflich.  

Wir helfen Ihnen bei der Gestaltung, Kontrolle der Druckdatei und Weiterleiten an eine Druckerei. Die Lieferung und Rechnungslegung erfolgt direkt an Ihre Organsiationseinheiten.

Wir sind das zentrale Beratungs- und Kompetenzzentrum

für Druck für die gesamte Universität

Nach den PLUS-S Richtlinien für Beschaffung (Mitteilungsblatt 142 aus 2016, Pkt 2.2.1) muss bzgl. aller  Printprodukte inkl. Kopien, Großformatdrucke, Beschaffung von Flyern, Einladungen, Visitenkarten etc.)  das Printcenter zumindest befasst werden.
Die Abwicklung kann dann entweder durch das Printcenter oder mit Freigabe - (Formular "PLUS-S konforme Beschaffung") -   zur Selbstbestellung direkt durch Sie selbst erfolgen. Unser Service für Sie ist, dass wir die komplette Abwicklung Ihres Druckauftrages durchführen. Zuerst prüfen wir,  ob Ihr Auftrag kostengünstig im Haus produziert werden kann. Ab einer Auflage von 500 Stück (produktabhängig) holen wir gem. PLUS-S Angebote ein und vergleichen diese.
Wir sind bei vielen Onlinedruckereien registriert und können dort unter Einhaltung der PLUS-S Richtlinien für Rechnungslegung (Mitteilungsblatt 143 aus 2016) bestellen. Die Vergabe an externe Druckereien erfolgt nach dem  Bestbieterprinzip.

Wir arbeiten an der Uni für die Uni!

Adresse

Kapitelgasse 5-7
A-5010 Salzburg
Tel.: +43/(0)662/8044-2156
Fax.: +43/(0)662/8044-2165

Email
printcenter(at)sbg.ac.at


Öffnungszeiten

Mo-Do
8.00 Uhr - 12.00 Uhr
u. 13.00 - 16.00 Uhr
FR
8.00 Uhr - 12.00 Uhr

Skriptenverkauf

Das Printcenter bietet den Skriptenvertrieb für Studierende an.

Wenn Sie die Skriptenbeschaffung für Ihre Studierenden über uns abwickeln wollen, es funktioniert so einfach: Sie lassen uns das Skriptum in Papierform oder als Datei zukommen und nennen uns die ungefähre Teilnehmer/innenzahl der Vorlesung.

Sie bekommen von uns die Mitteilung, ab wann das Skriptum zum Verkauf aufliegt; diese Info geben Sie dann an Ihre Studierenden weiter. Zu Ihrer Unterstützung erhalten Sie zwei Freiexemplare.

Preis: 0,035 € /Seite | Bindung: kostenlos | Ausführung: gedruckt auf 100 % Recyclingpapier und Paperbackbindung

Verkauf: Printcenter, Kapitelgasse 5-7 | Öffnungszeiten: Mo – Do 8.00 – 12.00 und 13.00 – 16.00 Uhr, Fr 8.00 – 12.00 Uhr

Das Printcenter würde sich auch dieses Semester freuen, Ihre Skripten herstellen zu dürfen.

  • ENGLISH English
  • News
    Tom Rosenstiel, einer der anerkanntesten Denker zur Zukunft der Medien, spricht am 23. Mai um 19.00 Uhr im HS 380 der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät (Rudolfskai 42) über die Zukunft der Demokratie im Zeitalter von Fake News, den Aufstieg der russischen Trolle im Internet und wie Journalismus in Zukunft aussehen wird.
    Von Essen bis Wickeln: Die Natur bestimmt den Rhythmus vieler Jungeltern. Damit Familienfreundlichkeit auch bei allen ankommt, hier einige Infos, wie und wo an der Universität Salzburg der Alltag mit Kleinkind leichter fällt.
    Zum Auftakt des 20. Österreichischen Juristentags findet am 23. Mai 2018 um 18 Uhr an der Universität Salzburg in der Reihe „Rechtspanorama“ eine Podiumsdiskussion zum Thema „Gefährden Facebook & Co die Demokratie?“ statt. Veranstalter sind die Tageszeitung „Die Presse“ und die Universität Salzburg.
    Ab sofort bis 3. Juli ist die Anmeldung zur ditact_women’s IT summer school der Universität Salzburg, die von 20. August bis 1. September am Unipark Nonntal und an der Fachhochschule Salzburg stattfindet, möglich.
    Renaud Dehousse is President of the European University Institute, a position held since 1 September 2016. Before coming to the EUI, he was Professor and Jean Monnet chair in EU law and European Policy Studies at Sciences Po Paris from 2005 to 2016, where he founded and directed the Centre d'études européennes.
    Vortragsreihe Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive, Auftakt am 17. April 2018, 17.15–18.45 Uhr, HS Thomas Bernhard (Unipark)
    Veranstaltungsreihe zum 80-Jahr Gedenken an die Bücherverbrennung in Salzburg
  • Veranstaltungen
  • 23.05.18 Polemik zwischen Kunst und Religion bei Luis Buñuel
    24.05.18 Detection of periodicity in functional time series
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg