Parteienverkehr

Der Parteienverkehr im Printcenter ist unter Einhaltung der aktuellen Sicherheitsbestimmungen eingeschränkt möglich. (Maskenpflicht!)

 

Wir bieten Ihnen folgende Möglichkeiten der Auftragsabwicklung:  

  • Abholung im Printcenter (der Parteienverkehr an der Universität Salzburg ist unter Einhaltung der aktuellen Sicherheitsbestimmungen eingeschränkt möglich) oder Versand (Lieferadresse)
  • Kostenfreier Versand von Abschlussarbeiten an das betreffende Prüfungsreferat
  • Entgeltlicher Inlandversand per POST auf bekanntgegebene Lieferadresse.    
  • Bei Abholung Barzahlung (bevorzugt Bankomatzahlung) oder auf Rechnung (Rechnungsadresse)


Für die Produktion von Abschlussarbeiten werden zusätzliche Angaben benötigt:

Rechnungsadresse

Lieferadresse bzw. zuständiges Prüfungsreferat

Telefonnummer für etwaige Rückfragen
  

Preisstaffelung Lieferkosten und Verpackung (Inlandsversand)
Briefe bis 2 kg                                                3,-
Pakete ab 2 kg                                               6,-

interne Versand an das Prüfungsreferat ist kostenlos und erfolgt am nächsten Werktag.

Studierende der Universität Salzburg

Wir dürfen nur mehr Arbeiten, für Studierende der Universität Salzburg, welche Ihre Arbeit an der Universität Salzburg einreichen, herstellen.

Sowie für Lehramtsstudierende der PH Salzburg und des MOZ Salzburg!

Beim Abholen der Arbeiten die StudentenCard nicht vergessen!

24 Stunden Service

von Abschlussarbeiten
(Montag bis Freitag)

Wir benötigen folgende Angaben:

Art des Auftrages (Abschlußarbeit, Großformatdruck,Link…)
• Auflage (Stückzahl)
• einseitiger bzw. doppelseitiger Druck (standardmäßig einseitiger Druck)
• Bindung (Ausführung und Farbe)
• Optional mit Prägung

Nach Fertigstellung (innerhalb eines Werktages) erhaltet Ihr ein E-Mail mit den Gesamtkosten, damit ist Euer Auftrag abholbereit.

Ausdruckservice
Sendet uns Eure Dateien und wir drucken die Dokumente auf unseren Hochleistungsdruckern aus.

Datenübermittlung
Bitte beachtet, daß die Größe der zu übertragenen Daten per E-mail auf max. 20 MB begrenzt ist. Wird diese Vorgabe überschritten, werden E-mails ignoriert und nicht zugestellt! Internetportal: http://www.wetransfer.com Mit diesem System können bis zu 2 GB Daten kostenfrei transferiert werden.

Selbst-Druckservice
Im Printcenter steht Euch ein PC für Eure Ausdrucke zur Verfügung.

Abholung/Bezahlung
Nachdem Ihr ein Email zur Fertigstellung Eures Auftrages erhalten habt, liegt Euer Auftrag abholbereit auf. Ihr könnt bar oder mit Bankomat-/Kreditkarte bezahlen

Leitfaden für den Druck von Abschlussarbeiten

Adresse

Kapitelgasse 5-7
A-5010 Salzburg

Tel.: +43/(0)662/8044-2156
Fax.: +43/(0)662/8044-2165

Email printcenter(at)sbg.ac.at

Öffnungszeiten

Mo - Do
8.00 Uhr - 12.00 Uhr
u. 13.00 - 16.00 Uhr

FR
8.00 Uhr - 12.00 Uhr

  • ENGLISH English
  • News
    Noch nie waren in Österreich so viele forensische Patient*innen untergebracht wie zum Stichtag 1. Oktober 2020. Eine Entlastung des Maßnahmenvollzugs, also die Behandlung geistig höhergradig abnormer Rechtsbrechender, ist dringend erforderlich und unumgänglich.
    In der sozialpädagogischen Praxis sehen sich Mitarbeiter*innen (Akteur*innen) mit vielerlei Herausforderungen in komplexen, offenen sozialen Problemsituationen konfrontiert, denen es „fachlich“ und „qualitätsvoll“ zu begegnen gilt.
    DO 9.30-SA 13h // Was haben Homer, Francisco de Goya und Maria Theresia von Paradis gemeinsam? Sie sind ein Dichter, ein Maler und eine Musikerin, deren Werke kaum losgelöst vom Gebrechen des/der Künstler*in rezipiert wird. Vorstellungen, die sich um die Gebrechen von Kunstschaffenden gruppieren, stehen im Fokus dieser Tagung. // https://w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs/
    Die Digitalisierung hat zu einer enormen Verbreitung verschiedener Formen mobilen Arbeitens geführt. Corona hat hier einen zusätzlichen Schub gebracht und Homeoffice in Bereichen und für Tätigkeiten eingeführt, die vorher kaum vorstellbar waren.
    Die virtuelle internationale Tagung „Die Medialität des Briefes – diplomatische Korrespondenz im Kontext frühneuzeitlicher Briefkultur” findet am 29./30./31. Oktober mittels Webex statt.
    Im Rahmen eines sechsjährigen Laserscan-Monitorings in den Hohen Tauern haben Geowissenschaftler aus Österreich, Deutschland und der Schweiz (GEORESEARCH, Universität Salzburg, TU München, Universität Bonn, Universität Lausanne) den Zusammenhang zwischen aktuellem Gletscherrückgang und Steinschlagaktivität untersucht.
    Buchneuerscheinung der MINT und Medien Didaktik der Universität Salzburg beim Waxmann Verlag.
    Der EPU Projekt Call 2020 ist ab sofort geöffnet! Einreichtermin ist der 17. November 2020 (12:00 Uhr).
    Der Fachbereich Slawistik lädt zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO und dem Russlandzentrum zur fünften Kinoreihe mit ost- und mittelosteuropäischen Filmen ein. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Bis zum 31. Oktober ist die Bewerbung auf zwei Dissertationspreise (dotiert mit jeweils 2.000 Euro) möglich:
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg