Skripten

SS 2018

Hier finden Sie eine Liste der Skripten die bei uns erhältlich sind.

Politikwissenschaft

Im russischen Interesse
(55P.011) 
Dr. Doris Wydra
12,40 Euro

SE: die „dunkle“ Seite der Politischen Theorie.
Diagnosen zu Macht und Gewalt (300.470)

Dr. Mario Wintersteiger
16,10 Euro

Einführung in die Politische Theorie und Ideengeschichte II
Course - Nr. 300.423

Dr. Doris Wydra
21,40 Euro

Einführung in die Politik der EU II
PS 300.823

M.A. Anita Heindlmaier
10,00 Euro

Introduction to the Politics of the EU II
PS 300.824

Dr. James Wilhelm
9,50 Euro  

PS 300.460: FOUNDATIONS OF DEMOCRACY AND LEGITIMACY
(Grundlegende Texte - Demokratie und Legitimität)

Prof. Jessica Fortin-Rittberger, Ph. D. Prof. Reinhard Heinisch, Ph.D. Prof. Dr. Sonja Puntscher-Riekmann
24,80 Euro

Universität 55Plus
Herausforderung Europa

Dr. Doris Wydra
12,40 Euro

Soziologie

122.226 PS: Soziologisches Denken: Klassische Theorie
Ausgewählte Sekundärliteratur

Mag.a Dr.in Elba Frank, Ass. Prof. Mag. Dr. Manfred Gabriel
4,20 Euro

122.226 PS: Soziologisches Denken: Klassische Theorie
Textband

Mag.a Dr.in Elba Frank,  Ass. Prof. Mag. Dr. Manfred Gabriel
5,20 Euro

Kommunikationswissenschaft

Pflichtliteratur Masterprüfung
11,80 Euro

Reader zum Konversatorium: Ansätze und Theorien der Medienwirkungsforschung
Assoz. Prof. Dr. Martina Thiele, M.A.  
4,50 Euro

Theorien I
Ass. Prof. Dr. Ricarda Drüeke
3,60 Euro

Medien und Stereotype
Assoz. Univ. Prof. Dr. Martina Thiele
13,30 Euro

Quantitative Methoden im BA-Studium
Manuela Grünangerl & Dimitri Prandner
8,40 Euro


Public Relations: Konzeption, Instrumente, Maßnahmen Teil 1: Konzeption
UV 641.578

Birgit Rauscher-König
10,50 Euro

Geschichte

SE: Didaktik der Politischen Bildung (Politik und Kunst)
Dr. Mario Wintersteiger
4,90 Euro

Germanistik

Medusen, Verrückte, Cyborgs – Lektüre feministischer Theorien von Simone de Beauvoir bis Laurie Penny
PS 999. 010
Marlen Mairhofer
9,60 Euro

Unerforschte Dichter des Codex Manesse
Assoz. Prof. Dr. Anna Kathrin Bleuler
6,40 Euro

SE: Komödien des Barock
(neuere deutsche Literatur)

LV Nr. 332.205
Ass. Prof. Dr. Clemens Peck
14,30 Euro

Seminar: Novellistisches Erzählen im Mittelalter
Assoz. Prof. Dr. Anna Kathrin Bleuler
15,80 Euro

Romanistik

O Geschichte der französischen Literatur
LV-Nr. 646.361

Kuon, Winter, Ackermann
3,30 Euro

VU Rinascimento VU Vertiefung Italienisch
LV-Nr. 646.566

Kuon, Winter, Ackermann
2,30 Euro

STEOP VO Einführung in die romanische Sprach- und Literaturwissenschaft
LV-Nr. 646.101

Kuon
1,90 Euro

Fachdidaktik Französich
ante Schulpraktikum

Christine Engelschall 
3,30 Euro  

Fachdidaktik Französich 2
Christine Engelschall
2,60 Euro

Lektürekurs Französische Literatur Reader zum Proseminar
Kathrin Ackermann
6,80 Euro

Lektürekurs Italienisch Anthologie
Ao.Univ.-Prof. Dr. Susanne Winter
5,50 Euro

Anglistik

ECTURE NOTES AND READER VO: History of American Literature
612.306

Ao. Univ-Prof. Dr. Hanna Wallinger
6,00 Euro

POETRY READER 2
American Literature Anglophone Literature outside the British Isles and North America Department of English (2013)
2,90 Euro

LITERARY TERMS
Definitions of useful terms for the analysis of fiction, poetry, drama, and film

Compiled by Sarah Herbe, Markus Oppolzer and Elisabeth Schober Department of English and American Studies (2015)
3,90 Euro

SE: Women and Slavery in American Literature
612.199

Ao. Univ.-Prof. Dr. Hanna Wallinger
4,90 Euro

American McCarthyism and the Blacklist
Joshua Parker
6,00 Euro

PS Media Communication: (Teaching) Media discourse
Mag. Sonja Molnar
3,10 Euro

Slawistik

Russisch II
Dr. I. Rebrova
10,10 Euro

Russisch IV Grammatik
Dr. I. Rebrova
5,20 Euro

Russisch IV Konversation
Dr. I. Rebrova
4,90 Euro

Russisch 8
Dr. I. Rebrova
4,20 Euro

PS Verbalaspekte
Dr. I. Rebrova 
5,00 Euro

Rhetorik

Einführung in die Rhetorik
Reader Texte aus der modernen Rhetoriktheorie des 20. Jh. Texte aus der antiken Rhetorik

Univ.-Prof. Dr. Thomas Schirren
10,40 Euro

Altertumswissenschaften

Der Homerische Demeter-Hymnus
PS 341.507 Gräzistik

Stefanie Schmerbauch
2,20 Euro

Rechtswissenschaft

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
LV-Nr.: 101.601
Univ.-Prof. Dr. Dominik van Aaken
4,00 Euro

Computer und Online Strafrecht
101.168

Maria Eder
1,00 Euro

Vergleichendes Verfassungsrecht II Österreich Italien
Priv. Doz. DDr. Antonio Merlino
3,70 Euro

55 Plus

Veranstaltungsverzeichnis 55 Plus
5,- Euro

  • ENGLISH English
  • News
    Salzburg Summer School “European Private Law” Vom 2.-14. Juli 2018 fand an der Universität Salzburg die 19. Summer School „European Private Law“ unter der Leitung des Dekans der Rechtswissenschaftlichen Fakultät, Prof. DDr. DDr. h.c. Michael Rainer statt. Mehr als 40 Gastprofessoren und Gastsprecher vermittelten im Rahmen von Vorlesungen Grundkenntnisse in 30 verschiedenen Rechtssystemen, die in Workshops und Podiumsdiskussionen weiter vertieft wurden.
    Der Salzburger Biowissenschaftler Robert R. Junker wird für seine Arbeiten zur Biodiversität mit einer 1,2 Millionen dotierten START- Förderung ausgezeichnet. Ein Ziel von Junkers Projekt „Sequentielle Entstehung von Funktionaler Multidiversität“ ist es, ein umfassendes Verständnis für die Ökosystemprozesse zu erlangen, um so zukünftige Naturschutzmaßnahmen besser planen und ergreifen zu können.
    Die Salzburger Hochschulwochen finden unter dem Titel „ANGST?“ vom 30. Juli bis 5. August in der Großen Aula sowie in Hörsälen der Theologischen Fakultät statt.
    Ass. Prof. Dr. Susanne Auer-Mayer vom Fachbereich Arbeits- und Wirtschaftsrecht der Universität Salzburg wurde von Bundespräsident Alexander van der Bellen mit dem Herbert Tumpel Preis für ihre Habilitationsschrift „Mitverantwortung in der Sozialversicherung“ gewürdigt. Der Preis wird im Rahmen des Theodor Körner Fonds vergeben.
    Tanja Angelovska und Dietmar Roehm (beide von der PLUS) sind als einzige österreichische Wissenschaftler als assoziierte Mitglieder des internationalen Forschungszentrums CARILSE (Centre for Applied Research and Innovation in Language Sciences and Education) an der University of Portsmouth nominiert worden.
    Im Jahr 2018 fördert die Europäische Kommission über alles Wissenschaftsdisziplinen hinweg 42 Masterstudiengänge im Programm Erasmus+. Fünf davon werden von österreichischen Universitäten koordiniert, gleich zwei von der Universität Salzburg: Digital Communication Leadership und Digital Earth
    Bundesminister Heinz Faßmann zeichnete kürzlich die Didaktik der Naturwissenschaften (Universität Salzburg - School of Education) für ihre hohe Qualität aus. Die Arbeitsgruppe erhielt wiederholt die Auszeichnung „Regional Educational Competence Center (RECC)“. Dabei wurde die Leistung in Biologie, Chemie, Geometrisches Zeichnen/Darstellende Geometrie, Informatik, Mathematik, Mediendidaktik und Physik honoriert.
    Die 6. Salzburg Summer School findet vom 3. bis 4. September 2018 statt. Zwei Tage lang wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
    Vom Hortus Medicus zur Pharmaforschung. Eine Ausstellung des Verbandes Botanischer Gärten 2018
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg