CCNS logo

News

New paper: Neuling, T., Ruhnau, P., Weisz, N., Herrmann, C.S. &, Demarchi, G. (in press). Faith and oscillations recovered: On Analyzing EEG/MEG signals during tACS. NeuroImage.

Interview "Dem kindlichen Gehirn bei der Sprachverarbeitung zuschauen" with Dietmar Roehm in in "Salzburger Nachrichten - Uni Nachrichten" (German).

New paper: Ruhnau, P., Neuling, T., Fusca, M., Herrmann, C.S., Demarchi, G., & Weisz, N. (2016). Eyes wide shut: Transcranial alternating current stimulation drives alpha rhythm in a state dependent manner. Scientific Reports, 6: 27138.

New diffusion MRI sequence with 256 sampling directions running at the Neuroscience Institute

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

A HARDI scheme was used, and a total of 256 diffusion sampling directions were acquired. The b-value was 1500 s/mm2. The in-plane resolution was 2 mm. The slice thickness was 1.99992 mm.

New paper: Wutz, A., Muschter, E., van Koningsbruggen, M.G., Weisz, N., & Melcher, D. (in press). Temporal integration windows in neural processing and perception aligned to saccadic eye movements. Curr Biol.

New paper: Nathan Cashdollar, Philipp Ruhnau, Nathan Weisz, and Uri Hasson (in press). The role of working memory in the probabilistic inference of future sensory events. Cerebral Cortex.

Ruhnau P, Keitel C, Lithari C, Weisz N, & Neuling T (in press) Flicker-driven responses in visual cortex change during matched-frequency transcranial alternating current stimulation. Front Hum Neurosci.

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Two new papers by the brain oscillations group:

Frey, J., Ruhnau, P., Leske, S., Siegel, M., Braun, C., & Weisz, N. (2016). The tactile window to consciousness is characterized by frequency-specific integration and segregation of the primary somatosensory cortex. Scientific Reports, 6: 20805. html

Lithari C., Sanchez-Garcia, C., Ruhnau, P., & Weisz, N. (2016). Large-scale network-level processes during entrainment. Brain Research, 1635, 143–152. html

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des BildesBarrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

New publication: Blechert, J., Klackl, J., Miedl, S., Wilhelm, F.H. (2016). To eat or not to eat: Effects of food availability on reward system activity during food picture viewing. Appetite, 99, 254-261. pdf / html

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

New paper by Anna Martin, Martin Kronbichler, & Fabio Richlan titled "Dyslexic brain activation abnormalities in deep and shallow orthographies: a meta-analysis of 28 functional neuroimaging studies" published in Human Brain Mapping. html

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

New publication by the Sleep and Consciousness group: Blume, C., del Giudice, R., Lechinger, J., Wislowska, M., Heib, D. P. J., Hoedlmoser, K., et al. (in press). Preferential processing of emotionally and self-relevant stimuli persists in unconscious N2 sleep. Brain and Language.

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

New paper by the Reading Research Group: Marx, C., Hutzler, F., Schuster, S., & Hawelka, S. (2016). On the development of parafoveal preprocessing: Evidence from the incremental boundary paradigm. Frontiers in Psychology. doi: 10.3389/fpsyg.2016.00514 html

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Interview with sport psychologist Fabio Richlan in "News" (German).

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

The article "Fractionating Theory of Mind: A meta-analysis of functional brain imaging studies" by the CCNS members Matthias Schurz, Markus Aichhorn, Fabio Richlan, and Josef Perner was awarded Editor's Choice by the journal Neuroscience & Biobehavioral Reviews.

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Manuel Schabus is the first psychologist winning the “Start” Science Award from the Austrian Science Foundation (FWF). Read more about his project "Consciousness on the Test Bed. Brain research between Sleep and Coma".
Schabus, M. (2014, December 3rd). Science.talk : Schlafforscher Manuel Schabus. In “science.talk”. Austria: ORF III (TV). http://tv.orf.at/orf3/stories/2682383/

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

  • ENGLISH English
  • News
    Die Arbeitswelt ist im Umbruch. Schlagwörter wie Industrie 4.0 oder digitale Transformation stehen dafür. Ausgelöst durch immer leistungsfähigere IT-Systeme, hochentwickelte Robotik und Sensorik, 3D Drucker, Clouds oder „Big Data“ wandelt sich das Leben und Arbeiten grundsätzlich, was sowohl Chancen als auch Risiken bedeutet.
    Geologen der Universität Salzburg profitieren stark von dem unlängst abgeschlossenen Wissenschaftsabkommen zwischen dem Iran und Österreich. Mindestens drei neue Kooperations-Projekte sind in Planung. Sehr gefragt im Iran ist zum Beispiel die Expertise der Salzburger Geologen bei der Auffindung von Gold oder von Seltenen Erden. Seltene Erden zählen zu den begehrtesten Rohstoffen der Welt.
    Dank einer großzügigen Hinterlassenschaft seitens Kurt Zopf schreibt die Universität Salzburg den mit 10.000,-- Euro dotierten Kurt-Zopf-Förderpreis für habilitierte Angehörige von Organisationseinheiten der Universität, welche die Fachgebiete Geistes-, Kultur- und/oder Sozialwissenschaft, Rechtswissenschaft oder Theologie umfassen, aus.
    Noch bis 03. Juli ist die Anmeldung zur ditact_women’s IT summer school der Universität Salzburg möglich. Sie findet vom 21. August bis 2. September am Unipark Nonntal und an der Fachhochschule Salzburg statt. Danach besteht die Möglichkeit, sich zu Restplätzen anzumelden. Infos und Anmeldung: http://www.ditact.ac.at.
    15. Interdisziplinäre Tagung von Wissenschaft & Kunst in Kooperation mit der Université Bordeaux Montaigne im Kunstquartier, Bergstr. 12a, Atelier, 1. 0G. Do 22.6. (9.00-16.30h) / Fr 23.6. (9.00-18.00h) / Sa 24.6. (9.00-12.15h).
    Ringvorlesung Globale Herausforderungen: 23./24. Juni 2017, UniPark Salzburg.
    27. Juni 2017 | 17:00 – 19:00, Naturwissenschaftliche Fakultät; Hellbrunnerstrasse 34, HS 435
    Lassen Sie sich in die Welt des Guzheng, eines klassischen chinesischen Instrumentes entführen und tauchen Sie ein in die Virtuosität der über zweitausend Jahre alten chinesischen Guzheng-Kunst
    Collagen - Malerei - Grafik • Herwig Bayerl - Eine Ausstellung in der Universitätsbibliothek. Bis 23.9.17 geöffnet.
    KINDERRECHTE, wie sie von der UNO erstmals 1959 beschlossen und 1989 zur rechtsverbindlichen Kinderrechtskonvention erweitert wurden, stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Internationalen Pädagogischen Werktagung in Salzburg, die vom 10.–14. Juli 2017 stattfindet.
  • Veranstaltungen
  • 24.06.17 Globale Ungewissheiten - allgemeine Verunsicherung - Orientierungssuche
    24.06.17 Polémiquer - Provoquer - Scandaliser
    27.06.17 öffentliche Hearings im Rahmen der Besetzung der Professur für „Zoologische Evolutionsbiologie“
    27.06.17 Kanonische Texte
    27.06.17 Solistin Yu Jun: Klassische und moderne Kompositionen für Guzheng
  • Uni-Shop
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg